Studierendenservice

Unser Studierendenservice unterstützt Sie bei allen Fragen rund um einen reibungslosen Studienablauf. Wenn Sie Fragen, beispielsweise zu Ihrem Studierendenausweis, zu Bescheinigungen, Adressänderungen, Parkkarten oder Fundstücken, haben, dann sind Sie hier richtig aufgehoben.

Ihr Studierendenausweis ist für die Dauer Ihres gesamten Studiums gültig.

Gut zu wissen: Ihr Studierendenausweis ist auch gleichzeitig Ihr Leseausweis für die Bibliothek. Darüber hinaus ist Ihr Ausweis auch die Zugangskarte zum Gebäude. Ohne den Ausweis können Sie das Gebäude als auch die Bibliothek nicht betreten.

Sollten Sie den Ausweis verloren haben, können Sie über diese E-Mailadresse (studierendensekretariat@hsw-hameln.de) ein Ersatzdokument beantragen. Die Gebühr beträgt 5 Euro.

Sie erhalten mit Ihrem Studierendenausweis verschiedene Vergünstigungen (z.B. Kino, Theater, Zeitungsabonnements). Auch für Bahncards und den GVH gibt es Vergünstigungen für Studierende. Bitte erfragen Sie die jeweiligen Konditionen immer direkt bei den zuständigen Anbietern.

Eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung finden Sie jeweils zu Semesterbeginn bei ILIAS im Bereich „Mein Studium“ und dann unter „Dokumente“. Diese Bescheinigung wurde digital für Ihren personalisierten Zugang im HSW-Intranet erstellt und enthält daher weder Siegel noch Unterschrift.

Benötigen Sie eine Bescheinigung mit Siegel und Unterschrift, geben Sie bitte im Studierendensekretariat Bescheid oder schicken Sie eine E-Mail an das Studierendensekretariat (studierendensekretariat@hsw-hameln.de).

Die Bescheinigung kann dann nach Absprache abgeholt werden oder, sollten Sie nicht vor Ort sein, auch per Post an Sie versendet werden.

Im Krankheitsfall melden Sie sich bitte morgens telefonisch in der HSW ab (Telefonnummer 05151-955914) oder schreiben Sie eine E-Mail an das Studierendensekretariat (studierendensekretariat@hsw-hameln.de). Geben Sie auch Ihrem Praxispartner Bescheid.

Ab dem 3. Krankheitstag benötigen Sie ein ärztliches Attest. Bitte reichen Sie die Kopie unverzüglich ein. Die Originale erhalten Ihr Praxispartner und Ihre Krankenkasse.

ACHTUNG: Sollten Sie an einem Tag krank sein, an dem ein Leistungsnachweis (Klausur, Präsentation, Testat usw.) erbracht werden muss, benötigen Sie in jedem Fall ein Attest. Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung reicht nicht aus, um die Prüfungsunfähigkeit zu bescheinigen. Sie sind daher verpflichtet, anstelle der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ein ärztliches Attest einzureichen. Dieses muss unverzüglich in der Prüfungsorganisation eingereicht werden. Zu spät eingereichte Krankmeldungen können nicht anerkannt werden, so dass der erste Versuch, den Leistungsnachweis zu bestehen, mit der Note 5,0 bewertet werden muss.

Die Vorlage für ein Attest finden Sie im ILIAS unter: Magazin ->Organisatorisches -> Prüfungsorganisation -> Prüfungsunfähigkeit

Änderung hinsichtlich Ihrer Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse nehmen Sie bitte selbst in ILIAS vor (Persönlicher Schreibtisch - Persönliche Daten und Profil).

Bitte halten Sie dort Ihre Kontaktdaten unbedingt aktuell, da diese über eine Schnittstelle in unsere Datenbank übernommen werden. Falsche oder unvollständige Daten können dazu führen, dass Ihnen wichtige Informationen nicht übermittelt werden können.

Als besonderen Service bieten die Stadtwerke Hameln den Studierenden der HSW eine Parkmöglichkeit in der „Tiefgarage Rattenfänger-Halle“ zu vergünstigten Preisen.

Ca. einen Monat vor Semesterbeginn werden Sie über die Möglichkeit eines Parktickets durch das Studierendensekretariat informiert. Wer eine Parkkarte bestellen möchte, muss den fälligen Betrag bis zum jeweils festgelegten Datum auf das Konto der HSW einzahlen.

Die Parkkarten werden nur einmal zu jedem Semesterbeginn bestellt. Es handelt sich um eine Sammelbestellung, nur deshalb erhalten wir die Karten zu diesem sehr günstigen Preis.

Es können nachträglich keine Parkkarten bestellt werden. Zudem besteht bei Verlust der Parkkarte kein Anspruch auf Ersatz.

Haben Sie in den Räumen der HSW etwas gefunden oder sind Sie auf der Suche nach einem hier verlorenen Gegenstand? Dann melden Sie sich doch bitte im Studierendensekretariat, hier werden alle Fundstücke zentral verwaltet.