Wir geben Tipps zu Büchern und Filmen

 

Suchen Sie ein Buch zum Lesen oder einen Film zum Anschauen? Wir haben gelesen und angeschaut und hier geben wir Tipps

Udvalgte titler

Udvalgte titler

6050
Atuagaq:Mathematik für Ingenieure 2. Vektoranalysis, Integraltransformationen, Differenzialgleichungen, Stochastik:2006 Atuagaq
Atuakkiortoq: Hoffmann, Armin
Atuakkiortoq: Marx, Bernd
Atuakkiortoq: Vogt, Werner
Ukioq saqqummerfik: 2006
Hyldeplaceringi: NAT 140 / 4
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Pearson Studium
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 840 Seiten Broschiert
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6051
Atuagaq:Mathematik für Ingenieure:2009; 6. Auflage Atuagaq
Atuakkiortoq: Rießinger, Thomas
Ukioq saqqummerfik: 2009; 6. Auflage
Hyldeplaceringi: NAT 140 / 5 (6)
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Berlin: Springer
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 696 Seiten Gebundene Ausgabe
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
Saqqummiussat allat
6052
Atuagaq:Mathematik für Naturwissenschaftler:2007 Atuagaq
Atuakkiortoq: Pavel, Wolfgang
Atuakkiortoq: Winkler, Ralf
Ukioq saqqummerfik: 2007
Hyldeplaceringi: NAT 140 / 20
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik München: Pearson Studium
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 574 Seiten gebundene Ausgabe
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6053
Atuagaq:Mathematik für Wirtschaftsingenieure 1:2005 Atuagaq
Atuakkiortoq: Henze, Norbert
Atuakkiortoq: Last, Günter
Ukioq saqqummerfik: 2005
Hyldeplaceringi: NAT 140 / 7
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Vieweg+Teubner
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 430 Seiten Broschiert
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6054
Atuagaq:Physik I. Mechanik und Wärme:2001; 9. Auflage Atuagaq
Atuakkiortoq: Dransfeld, Klaus
Atuakkiortoq: Kienle, Paul
Atuakkiortoq: Kalvius, Georg Michael
Ukioq saqqummerfik: 2001; 9. Auflage
Hyldeplaceringi: NAT 200 / 1 (9)
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Oldenbourg
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 401 Seiten Broschiert
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6055
Atuagaq:Physik IV. Physik der Atome, Moleküle und Kerne, Wärmestatistik:1999; 5. Auflage Atuagaq
Atuakkiortoq: Kalvius, Georg Michael
Ukioq saqqummerfik: 1999; 5. Auflage
Hyldeplaceringi: NAT 200 / 4 (5)
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Oldenbourg
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 442 Seiten Taschenbuch
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6056
Atuagaq:Meilensteine der Wissenschaft: Eine Zeitreise:2005 Atuagaq
Atuakkiortoq: Talleck, Peter
Ukioq saqqummerfik: 2005
Hyldeplaceringi: NAT 200 / 6
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Spektrum Akademischer Verlag
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 528 Seiten Gebundene Ausgabe
Das Wissen der Menschheit, kondensiert in 250 Meilensteinen -- geht das? Wenn, dann so: Diese drei Kilo großformatiges und großartiges Buch sind gleichzeitig Bilderbuch, Nachschlagewerk, Bildband und Schmöker -- und das Ganze in ein wohl geordnetes Konzept verpackt. Zeitlich geordnet präsentieren sich Meilensteine aus Biologie, Geowissenschaften, Mathematik, Physik und weiteren Disziplinen auf je einer Doppelseite mit einem ganzseitigen Bild und einer Textseite. Der historische Rahmen spannt sich von der Erfindung der Zahlen 35.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung bis zur Gegenwart und der Entschlüsselung des menschlichen Genoms. Der Schwerpunkt liegt -- nicht verwunderlich -- in der Gegenwart: Über die Hälfte der Meilensteine sind dem 20. Jahrhundert zugeordnet. Große Entdeckungen, Ideen und Erfindungen sind hier versammelt. Von den meisten hat man schon mal gehört -- Einsteins Relativitätstheorie, Darwins Entstehung der Arten, die Kreiszahl Pi, Entdeckungen in der medizinischen Forschung --, aber vieles ist auch weniger bekannt, wie etwa die Schleimpilzaggregation. Darunter auch einige Ideen, die sich später als falsch herausstellten. So lässt sich etwa die menschliche Vorstellung von der Bewegung der Planeten in unserem Sonnensystem mittels der zahlreichen Querverweise über mehrere Stationen verfolgen: von der geozentrischen zur heliozentrischen Weltsicht. Oder die Erforschung der Natur des Lichts: Besteht es aus Wellen oder Teilchen? Jede geistige Errungenschaft ist einer bestimmten Jahreszahl und einer oder mehreren Personen zugeordnet -- dies kann nicht objektiv sein, schmälert aber nicht den Informationswert. Und zu jedem Meilenstein gibt es eine ganzseitige Abbildung: Stiche und gemalte Illustrationen werden im Laufe des Buches und der Zeit von Fotografien abgelöst, bis zur Abbildung des Nature -Titelbildes mit Klonschaf Dolly. In acht längeren Artikeln erhalten wir vertiefte Informationen von Autoren, die schon in eigenen Büchern Sachkenntnis für ihr Thema bewiesen haben: etwa Steven Pinker über Wörter und Regeln, Richard Dawkins über den digitalen Fluss, Peter Atkins über das Reich der Elemente. Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, das die historische Anordnung verdeutlicht, und ein Index mit Personen und Stichwörtern vervollständigen den Band. Was leider fehlt, sind Literaturtipps zum Weiterlesen, falls man sich -- auf den Geschmack gekommen -- mit dem einen oder anderen der Meilensteine noch detaillierter beschäftigen will. <I>--Heike Reher</I> (Aus der Amazon.de-Redaktion)
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6057
Atuagaq:Giganten des Wissens. Eine bebilderte Reise in die Welt der Physik:2005 Atuagaq
Atuakkiortoq: Hawking, Stephen W.
Ukioq saqqummerfik: 2005
Hyldeplaceringi: NAT 200 / 7
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Weltbild Buchverlag
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 256 Seiten Gebundene Ausgabe
Wenn ich weiter gesehen habe, wird in der Einleitung zu diesem lehrreichen Band aus einem Brief Isaac Newtons an Robert Hooke zitiert, dann weil ich auf den Schultern von Riesen stand. Ein in Wissenschaftler-Autobiografien mittlerweile gern benutztes Wort, das die Bescheidenheit des jeweiligen Autors ins rechte Licht rücken soll, der sich selbst insgeheim tatsächlich zu den Großen seines Fachs zählt. Manchmal indes steht auf den Schultern der sprichwörtlichen Riesen tatsächlich selbst wieder ein Riese. Ohne mit großer Widerrede rechnen zu müssen wird man Stephen Hawking einen solchen heißen dürfen. Und wer sollte deshalb berufener sein, uns in knappen Porträts und ausgewählten Texten diejenigen Geister der Wissenschaftsgeschichte vorzustellen, die aus ihr als Giganten herausragen: Nikolaus Kopernikus, Galileo Galilei, Johannes Kepler, Isaac Newton und Albert Einstein. Die einzelnen Kapitel des Bandes beginnen mit pointierten Lebens- und Werkbeschreibungen, die die wichtigsten Erkenntnisse des jeweils behandelten Denkers und deren Wirkung herausstellen. Im Anschluss werden in klug ausgewählten Texten die zentralen, zu ihrer Zeit durchweg revolutionären und die nachfolgende Wissenschaftsgeschichte nachhaltig prägenden Forschungsergebnisse zur Darstellung gebracht. Ein Buch, das bei jugendlichen Lesern mit naturwissenschaftlichen Neigungen vertieftes Interesse zu wecken vermag. -- Alexander Dohnberg (Aus der Amazon.de-Redaktion)
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
6058
Atuagaq:Physik. The Lost Lectures:2006 Atuagaq
Atuakkiortoq: Feynman, Richard P.
Ukioq saqqummerfik: 2006
Hyldeplaceringi: NAT 200 / 8
Materialetypi: Atuagaq
Atuakkanik saqqummersitsivik Pearson
Materialeformi: Tigussaasumik pigisaq
Note: 200 Seiten gebundene Ausgabe
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
330003436
E-bog:Statistische Verfahren zur Maschinen- und Prozessqualifikation:2014 E-bog
Atuakkiortoq: Dietrich, Edgar
Atuakkiortoq: Schulze, Alfred
Ukioq saqqummerfik: 2014
Hyldeplaceringi: ebook
Materialetypi: E-bog
Atuakkanik saqqummersitsivik München: Carl Hanser Fachbuchverlag
Materialeformi: Atukkiussassat atuagaanngitsut
Note: 1. Aufl.
Inhaltsbeschreibung folgt
Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq. Ulloriaq qaminngavoq.
Saqqummiussat allat

Søgning