Suche

Reservierungen sind kostenpflichtig, die Servicegebühr beträgt 0,50 € pro Titel.

14553
Kognitive Ergonomie: der Mensch - eingebunden in die Logistik 4.0
Kognitive Ergonomie: der Mensch - eingebunden in die Logistik 4.0
Autor/-in: Kretschmer, Veronika
Autor/-in: Spee, Detlef
Erscheinungsjahr: 2018
Medienklasse: eBook
Verlag: München: Huss-Verlag
ISBN: 3-946350-86-0
Anmerkungen:
183 Seiten
Illustrationen, Diagramme
Beschreibung:
Der Mensch im Mittelpunkt Wie sich die Intralogistik für die digitale Arbeitswelt 4.0 wappnet Automatisierung ist das Thema für die Intralogistik. Die meisten Arbeitsprozesse sind digitalisiert und werden immer enger vernetzt und verdichtet. Das setzt auf Unternehmerseite einen starken Willen zur Veränderung und die Bereitschaft zur stetigen Anpassung voraus. Technische Module, Produkte, Lager und Transportsysteme kommunizieren untereinander und mit den Beschäftigten. Um langfristig erfolgreich zu sein, stellen sich ganz neue Fragen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Technik. Fragen, die bislang nie gestellt werden mussten. Diese Prozesse mitzutragen, verlangt auch von den Mitarbeitern enorme Beweglichkeit: geistig und physisch. Eine begleitende, kontrollierende und immer wieder neu justierende Rolle kommt dabei dem Management zu. Nur wenn alle Bereiche erfolgreich zusammen spielen, kann die Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden. Das große Autorenteam kombiniert die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse mit Erfahrungsberichten aus der Industrie. Damit erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die Veränderungen in der Zusammenarbeit von Mensch und Technik und außerdem viele Hilfestellungen für die Praxis der Intralogistik. Aus dem Inhalt Teil 1: Moderne Arbeitswelten Lager 4.0 gestalten/ Arbeitsbedingungen anpassen/ Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung/ veränderte Arbeitsanforderungen/ menschengerechte Gestaltung Teil 2: Kognitive Ergonomie in der aktuellen Logistikforschung Digitale Lösungen/ Mensch-Maschine-Interaktion/ Augmented Reality/ Head-Mounted Displays/ Datenbrille/ Smart Glasses/ Digitale Assistenztechnologien Teil 3: Bewährte technische Assistenzsysteme in der Intralogistik Praxisbeispiele von Unternehmen: KBU Logistik AG Bremen, Picavi GmbH Herzogenrath, Ubimax GmbH Bremen, proLogistik GmbH & Co. KG Dortmund, Optimum datamanagement solutions GmbH Karlsruhe, KNAPP AG Graz.

Verfügbarkeit

Loading...

Konto

Sprachauswahl